Buchstabe D 2017-07-20T16:26:46+00:00

Buchstabe D – Bairisches Wörterbuch
Buchstabe D - Bairisches Wörterbuch

 

BegriffAusspracheBeschreibung
d'[d]die, bestimmter Artikel Weiterlesen...
da[dà]der, bestimmter Artikel Weiterlesen...
da[dà]dir, Dativ von du Weiterlesen...
da[dà]der, Dativ von die Weiterlesen...
daad[dà:d]Konjunktiv von tun Weiterlesen...
Daama, der [dà:mà]Daumen
dabacka
derpacken
[dàbaggà]aushalten Weiterlesen...
dabarma
derbarmen
[dàbarmà]erbarmen Weiterlesen...
dabatzn
derbatzen
[dàbàzn]zerquetschen Weiterlesen...
dabatzt
derbatzt
[dàbàzd]Partizip Perfekt von dabatzn Weiterlesen...
dableamaln
derbleameln
[dàblmen]jmdn. anlügen, jmdm. etwas vormachen
dablecka
derblecken
[dàbläggà]verhöhnen Weiterlesen...
dabräsln
derbröseln
[dàbräsln]zerbröseln, zu Brösel reiben Weiterlesen...
dabremsn
derbremsen
[dàbremsn]gerade noch rechtzeitig bremsen Weiterlesen...
dacheln[dà:chen]entwenden Weiterlesen...
Dachl, das [dàchl]kleines Dach, Vordach
Dachskopf, der[daxkobf]dummer, einfältiger Mann
Dachtaschn, die[då:chdaschn]Dachziegel
Dackel, der [dàggl]Dachshund, Teckel
dadadert
derdadert (Adj.)
[dàdå:dàd]entsetzt, fassungslos, verdattert, verschreckt
dadappt
derdappt (Adj.)
[dàdabbd]mit Fingerabdrücken übersät
Dadara
Datterer, der
[då:dàrà]Tatterich (krankhaftes Zittern) Weiterlesen...
dadätschen
derdätschen
[dàdä:dschn]zerdrücken, zerquetschen, zermalmen
Daddl, der [daddl]alter, zittriger Mann
dadepft
derdepft (Adj.)
[dàdäbbfd]bestürzt, betroffen, durcheinander
dadern[då:dàn]zittern
dadiarrn[dàdn / dàdirn]verdorren Weiterlesen...
dadschad
datschert (Adj.)
[då:dschàd]siehe dodschad
daessn[dàessn]aufessen können
dafahrn[dàfa:n / dàfa:rn]überfahren, totfahren
dafanga
derfangen
[dàfangà]sich wieder fangen Weiterlesen...
dafeid(Adj.)[dàfaid]verfault, faulig Weiterlesen...
dafoin[dàfåin]stolpern, stürzen Weiterlesen...
dafressen
derfressen
[dàfressn]siehe daessn
dafuadan[dàfdàn]ernähren können
dagadschen
dergatschn
[dàgà:dschn]zerdrücken, zermalmen, zerquetschen
dagarbn
dagarma
[dàgàrm / dàgàrmà]erdrosseln, erwürgen
dagatzen
dergatzen
[dàgà:zn]zerdrücken, zermalmen, zerquetschen
dagebn
dergeben
[dàge:m]ausreichen, ergiebig sein, sättigen
dageh
dergehen
[dàge:]eine Strecke zu Fuß bewältigen Weiterlesen...
daglanga
derglangen
[dàglangà]erreichen Weiterlesen...
dagleicha: nix dagleicha doa[nixdàglaichàdoà]nicht reagieren Weiterlesen...
dagneißn
dergneißen
[dàgnaissn]begreifen, erahnen Weiterlesen...
dagrallen
derkrallen
[dàgrain]zusammenraffen Weiterlesen...
dagurgln
dergurgeln
[dàggln]erdrosseln, erwürgen
dahänga[dàhengà]sich erhängen Weiterlesen...
dahaun
derhauen
[dàhaun]verhauen Weiterlesen...
dahaut
derhaut (Adj.)
[dàhaud]erschöpft Weiterlesen...
dahebn
derheben
[dàhe:m]mühevoll anheben Weiterlesen...
dahi (Adv.)[dàhi:]dahin Weiterlesen...
dahoam (Adv.)[dàhm]daheim, zuhause
dahoitn
derhalten
[dàhåiddn]festhalten Weiterlesen...
dahungern
derhungern
[dàhungàn]verhungern Weiterlesen...
dakemma (Adj.)[dàkemmà]erschrocken, verstört, schockiert
dakenna
derkennen
[dàkenà]anerkennen Weiterlesen...
dakratzen
derkratzen
[dàgrazzn]verkratzen Weiterlesen...
dalaffa
derlaufen
[dàlàffà]durch Laufen erreichen Weiterlesen...
dalamanschieren
dalamantschieren
[dàllàmàndschn]deichseln Weiterlesen...
daleben
derleben
[dàle:m]erleben Weiterlesen...
dalebt
derlebt
[dàle:bd / dàläbd]Partizip Perfekt von dalebn Weiterlesen...
daleiden
derleiden
[dàlain / dàlaidn]erleiden, ertragen Weiterlesen...
dalesen
derlesen
[dàle:sn]sich durch Lesen aneignen Weiterlesen...
dalext
derlext (Adj.)
[dàläxd]erschöpft Weiterlesen...
dalfern
doifern
[dåifàn]undeutlich reden dalfern
dalinsen
derlinsen
[dàlinsn]erspähen Weiterlesen...
dalkert (Adj.)[dåiggàd]ungeschickt Weiterlesen..
Dalln, die [dåin]Beule, Delle
daloatn
derleiten
[dàlddn]lenken können Weiterlesen...
daloawed (Adj.)[dàlwed]erschöpft Weiterlesen...
daluren
derlurn
[dàln /dàlurn]erspähen
dalusen
derlusen
[dàlu:sn](zufällig) hören Weiterlesen...
Dam
Dammerl
Dammerling, der
[dàm /
dàmmàl /
dàmmàling]
Daumen
damacha
dermachen
[dàma:chà]bewältigen Weiterlesen...
Damal
Damerl
[dà:màl / da:màl]Koseform von Thomas
damalang (Adv.)[dàmàlang]siehe oi damalang
damanzen
dermanzen
[dàmànnzn]bewältigen Weiterlesen...
damatscht
dermatscht
[dàmàddschd]erschöpft, fertig, kaputt
damisch (Adj.)[dàmisch]dumm Weiterlesen...
damischer Ritter, der[dàmischàriddà]Dummkopf, Schwachkopf
damois
domois (Adv.)
[dåmåis]damals Weiterlesen...
Dampf, der[damf]Dampfmaschine Weiterlesen...
dampfeln
dampfen
[dàmbbfen]unangenehm riechen Weiterlesen...
dampfig (Adj.)[dàmbbfig]schwül Weiterlesen...
dana (Adv.)[dånà / dounà]heran, hierher
danachst
danaxt (Adv.)
[dànàxd]kürzlich, neulich
danageln
dernageln
[dànå:gln]stechen Weiterlesen...
Dandla
Dandler, der
[dànddlà]Händler, Trödler, Altwarenhändler
dandln[dànndln]tändeln Weiterlesen...
dani
dauni (Adv.)
[dåne / doune]dorthin, hinweg
dankschee
dankschön
[danggsche:]dankeschön
dant nehma / backa[dànddnemmà / dànddbaggà]beim Kartenspiel ohne Trumpfeinsatz stechen Weiterlesen...
dantschig (Adj.)[dànndschig]adrett, anmutig Weiterlesen...
Dapper
Dapperer, der
[dabbà] [dabbàrà]Fingerabdruck Weiterlesen...
dappig (Adj.)[dàbbig]ungeschickt Weiterlesen
darappeln
derrappeln, sich
[dàrabben]sich aufrappeln Weiterlesen...
daraten
derraten
[dàrå:n / dàrå:dn]erraten Weiterlesen...
dareitn
derreiten
[dàraiddn]reitend beherrschen Weiterlesen...
darenga
derregnen
[dàrengà]duschen, durchnässen (...nach'm Theater hat's uns so darengt, dass uns as Wasser zu de Schuah naus is!)
darenna
derrennen, sich
[dàrenà]schuften Weiterlesen...
darren
darrn
[dà:rn]trocknen, dörren, rösten
dasauffa
dersaufen
[dàsauffà]ertrinken Weiterlesen...
Daschal
Dascherl, das
[dàschàl]kleine Tasche, Täschchen
dascheißen
derscheißen
[dàschaissn]mit Kot verunreinigen Weiterlesen...
daschiassn
derschießen
[dàschssn]erschießen
daschlagn
daschlogn
[dàschlång]erschlagen Weiterlesen...
daschmecka
derschmecken
[dàschmeggà]erahnen Weiterlesen...
daschnaufa
derschnaufen
[dàschnaufà]genügend Luft haben Weiterlesen...
dasehgn
dersehen
[dàsäng]erblicken Weiterlesen...
dasei
dersell (Pron.)
[dàsäi]derjenige, derselbe
dasig (Adj.)[dåsig]einheimisch, ortsansässig
dasig (Adj.)[dàsig]still Weiterlesen...
dasoacha
derseichen
[dàschà]durchnässen Weiterlesen...
daspechten
derspechten
[dàschbächdn]erspähen Weiterlesen...
dastessen
derstessen
[dàschdässn]zu Tode stoßen Weiterlesen...
datragen
datrogn
[dàdrång]eine Last tragen Weiterlesen...
datscheln
datschln
[dà:dschln]tätscheln Weiterlesen...
datschen[daddschn]in plumper Art und Weise, ungeschickt irgendwo hinfassen Weiterlesen...
datschen
dätschen
[dà:dschn / dä:dschn]plattdrücken, quetschen Weiterlesen
Datscher, der (Sing.)
Datscher, die (Pl.)
[daddschà]Puff, Schlag, Stoß weiterlesen...
Datschi, der[dà:dsche]flacher Hefekuchen, der mit Obst (meist Zwetschgen, Pflaumen, Äpfel) belegt wird
Datschiburger, der[dà:dschebuàgà]Bewohner von Augsburg
Datzlwurm, der[dàzzlwuàm]Drache, Lindwurm, Ungeheuer
Daubn, die[daum]hölzerner Zielklotz beim Eisstockschießen
Dauch, der[dauch]siehe Tauch
dawarten
derwarten
[dàwarddn]abwarten, erwarten Weiterlesen...
dawei
daweil (Adv.)
[dàwai]inzwischen, mittlerweile Weiterlesen...
Dawei
Daweil, der
[dàwai]Zeit, Geduld, Muße Weiterlesen...
dawerfa
derwerfen
[dàwffà]zu Tode werfen Weiterlesen...
dawischn
derwischen
[dàwischn]erwischen Weiterlesen...
dawoacha[dàwchà]aufweichen, zerweichen
dawuschn
derwuschen
[dàwuschn]Partizip Perfekt von dawischn/derwischen Weiterlesen...
dawuzeln
derwuzeln
[dàwu:zln]aufreiben Weiterlesen...
Daxn, die (Pl.)[dàxn]Fichten-, Tannenzweige
Daxngrai
Daxnkrei, der
[dàxngrai]Werkzeug Weiterlesen...
Daxnhau, der [dàxnhau]siehe Daxngrai
dazahln
dazoihn
[dàzåin]sich leisten können Weiterlesen...
dazäihn
derzählen
[dàzäin]erzählen Weiterlesen
daziang
daziahgn
[dàzng]ziehen, schleppen können Weiterlesen...
dazua (Adv.)[dàz]dazu, zusätzlich
dazuafarbeln
zuawefarbeln
[dàzfàwen](Musik) mitspielen, improvisieren
de (best. Art. und Pron.)[de:]die Weiterlesen...
deana[dnà]dienen Weiterlesen...
Deandl, das[dndl]Mädchen Weiterlesen...
Deanst, der [dnsd]Dienst Weiterlesen...
decht (Adv.)[dächdd]denn doch, schließlich
Deckl, der[deggl]Hut; flache, komisch wirkende Kopfbedeckung
Degel, der[dägl]siehe Tegel
d' Ehre[dre](Gruß) Abkürzung von "Habe die Ehre"
dei (Pron.)[däi]dein Weiterlesen...
deichseln
deixeln
[daixln]hinbekommen Weiterlesen...
Deife
Deifi, der
[daife]Teufel
Deife/Deifi div. Redewendungen[daife]Redewendungen mit Deife / Deifi Weiterlesen...
deirig (Adj.)[dairig]teuer
dene (best. Art. und Pron.)[dene]denen, diesen Weiterlesen...
dera (Pron.)[derà]der, dieser (Dativ von die, diese) Weiterlesen...
denga
denka
[dengà]denken, nachdenken Weiterlesen...
dengerscht
dengascht
[dengàschd]siehe dennerst
Dengelhammer
Denglhamma, der
[denglhammà]Hammer zum Dengeln
dengeln
dengln
[dengln]die Schneide (einer Sense o. Ä.) durch Hämmern und Klopfen schärfen Weiterlesen...
dennerst
dennascht (Adv.)
[denàschd]dennoch, doch
Depp, der[däbb]ungeschickter Mensch, Tölpel, Dummkopf
Deppenhaufen
Deppenhaufa, der
[däbbmhauffà]Depp, Idiot
Depperl, das[däbbàl]ungeschickte, tölpelhafte Person Weiterlesen...
deppert
deppat (Adj.)
[däbbàd]blöd Weiterlesen...
depsen
depsn
[däbbsn]klauen, stehlen Weiterlesen...
derfa
deafa
[dffà]dürfen Weiterlesen...
Dez, der[de:z]siehe Tez
di[di]dich Weiterlesen...
diaf (Adj.)[df]tief
diam
diamoi
[dmm]ab und zu Weiterlesen...
Dianei
Dirnei, das
[dnai]Mädchen Weiterlesen...
diaschdn
dürschtn
[dschdn]dürsten Weiterlesen...
dickbackert (Adj.)[diggbaggàd]pausbäckig
Dicke, die[digge]Knackwurst
dick eigeh - es geht jmdm. dick ein[diggäige:]viel Arbeit haben Weiterlesen...
Dickerl, das[diggàl]Dickerchen Weiterlesen...
dick habn - etwas /
jmdn. dick haben
[dikkåm]verabscheuen Weiterlesen...
Diddi, der[diddi]Schnuller, Sauger
Dietsch
Dietschi, der
[di:dsch / di:dsche]flacher, unförmiger Hut; Deckel
Diezel
Diezl, der
[di:ze / di:zl]Schnuller, Sauger
dipfeln
dipfen
[dibbfen](im Sport) jmdn. besiegen Weiterlesen...
Dipferl
Dipfal, das
[dibbfàl]Pünktchen, Tüpfelchen
Dipferlscheißer, der[dibbfàlschaissà]Pedant Weiterlesen...
Diridari, der [diredàre]Geld, Moneten
Dirn, die/a>[dnn]Magd, Dienstmagd
Dirndl
Diandl, das
[dndl]Mädchen Weiterlesen...
Dirndlbirl, die (Pl.)[dndlbiàll]Kornelkirschen, Herlitzen
Dirndlgwand
Diandlgwand, das
[dndlgwand]Trachtenkleid
dirrlochad (Adj.)[dlochàd / dirrlochàd]siehe dürrlochad
dischkrian
dischkriern
[dischgrn]sich unterhalten Weiterlesen...
do (Adv.)[då]da Weiterlesen...
doa[d]tun Weiterlesen...
Doag, der[dg]Teig, Backmasse
doagad (Adj.) [dgàd]teigig, schwabblig
Doagaff, der[dgaff]langweiliger, begriffsstutziger Bursche, Lahmarsch
Doana, die[dnà]Donau, Europas zweitlängster Fluss
doarad
dourad (Adj.)
[dràd / douràd]schwerhörig, taub
Dockennandl
Dogganandl, das
[doggànànndl]Puppe

de (Pron.)
[de:]die, diese Weiterlesen...
Dod, der [do:d / dou:d]Tod, Lebensende Weiterlesen...
dodeln
dodln
[do:dln / doudln]todkrank sein Weiterlesen...
dodschad
dotschert (Adj.)
[då:dschàd]derb, plump, ungeschickt
Dodschen, der[då:dschn]siehe Dotschen
Dog, der[dåg]Tag
dös
des (Pron.)
[de:s]das, dieses Weiterlesen...
Dokta, der[doggdà]Arzt, Doktor, Mediziner
Doldi, der [doide / doidde]alberner Mensch; Depp, Tölpel
Dopfa
Dopfn, der
[dobbfà]siehe Topfen
Dopfal
Dopferl, das
[dobbfàl]siehe Topferl
doppen
doppn
[dobbm](Wunde, Entzündung) pochen, pulsieren Weiterlesen...
dorten
dortn (Adv.)
[dorddn]da, dort; an jenem Ort
dortmals
dortmois (Adv.)
[dbbmåis / dorbbmåis]damals, seinerzeit
Dotschen, der[då:dschn]Kohlrübe Weiterlesen...
drabig (Adj.)[dràwig]betriebsam Weiterlesen...
Drack
Dragg, der
[dragg](Mensch oder Tier) hinterfotziges, unberechenbares, gemeines, bösartiges Wesen
drädeln
drädln
[drä:dln]trödeln Weiterlesen...
Dradewixpfeiferl, die (Pl.)[dràdewixbfaiffàl]Fingernudeln, Schupfnudeln
Dragl, das[drà:gl]siehe Tragl
Drahdium, das[drà:dium]Drehkreuz Weiterlesen...
Drahla
Draller, der
[drà:là / dràllà]Kreisel Weiterlesen...
drahn[drà:n]drehen Weiterlesen...
Drahwurm
Drehwurm, der
[drà:wuàm / dräwuàm]Schwindel Weiterlesen...
Dram, der[dràm]Traum
dramhabbad
dramhappert (Adj.)
[dra:mhàbbàd]schlaftrunken Weiterlesen...
dramma[dràmmà]träumen Weiterlesen...
dratzen
dratzn
[dràzzn]siehe tratzen/tratzn
drauß
draußt
draußten (Adv.)
[drauss /
draussd /
draussdn]
draußen
draxeln
draxln
[dràxln]drechseln
Dreanschen, die[dreànschn]siehe Treanschen/Trenschn
dreffa[dreffà]treffen Weiterlesen...
Dreg
Dreeg, der
[dre:g]Dreck Weiterlesen...
Dreg: an Dreg im Schachterl habn[àndre:gimschàchdàlhåm]das Nachsehen haben, leer ausgehen
Dregamsel, die[dre:gamsl]schlampige, verwahrloste Weibsperson
Dregbär, der [dre:gbeà]unsauberer, ungepflegter Mensch
Dregdrossel, die[dre:gdrossl]Dreckfink, Schmutzfink
dregfad (Adj.) [dre:gfà:d]stinklangweilig Weiterlesen...
dreggad (Adj.) [dreggàd]dreckig Weiterlesen...
Dreghamme, der [dre:ghàmme]unverschämter Mensch Weiterlesen...
Dreghund, der[dre:ghund]gemeiner, rücksichtsloser, unverschämter Mensch
Dreglacha
Drecklagga, die
[dre:gla:chà] [dre:glaggà]Schmutzlache Weiterlesen...
Dregmatz, die[dre:gmàzz]durchtriebene, gemeine, hinterhältige Person
Dregsau, die [dre:gsau]Schmutzfink Weiterlesen...
Dregschlampen, der[dre:gschlammbbm]ungepflegte weibliche Person Weiterlesen...
Dregschleida, die[dre:gschlaidà]freches, loses Mundwerk Weiterlesen...
Dreier, der[draià]Zahl/Ziffer drei
Dreiquartel
Dreiquartl
[draigwàrddl]Dreiviertelliter
dreißg
dreißge
[draissg / draissge](Zahlwort) Zahl dreißig
drent
drenten (Adv.)
[drenndd / drennddn]drüben , jenseits Weiterlesen...
drentahoib
drenterhalb (Adv.)
[drennddàhåi / drennddàhåib]jenseits Weiterlesen...
Drenzal
Drenzerl, das
[drennzàl]siehe Trenzal/Trenzerl
Drenzbeutel, der[drennzbaidl]siehe Trenzbeutel
drenzen
drenzn
[drennzn]siehe trenzen/trenzn
Drenzer, der[drennzà]siehe Trenzer
dreschen[dreschn](Getreide) dreschen Weiterlesen...
dressierndrässndrangsalieren Weiterlesen...
driadan
driadern
[drdàn]siehe triedern/driadan
Driadara
Driaderer, der
[drdàrà]siehe Triederer
drialan
drialern
[drlàn]siehe trielen/drialan
driggeln
driggln
[driggen / driggln]trocknen
dringa
drinka
[dringà]trinken Weiterlesen...
drinna
drinnad
drinnat (Adv.)
[drinnà / drinnàd]drinnen
Drisch, die (Pl.)[dri:sch]Hiebe Weiterlesen...
Drischel
Drischl, der
[dri:schl]Dreschflegel
dritscheln[dri:dschln]trödeln Weiterlesen...
Dritschler, der[dri:dschlà]langsamer, umständlicher Mensch Weiterlesen...
dro (Adv.)[dro:]daran, dran
drucka[druggà]drucken Weiterlesen...
Drud, die[dru:d]Hexe, Nachtgeist Weiterlesen...
Drudscherl, das[drudschàl]siehe Trutscherl/Trudschal
Drudschn, die[dru:dschn]siehe Trutschen/Trutschn
Dschamsterer, der[dschàmmsdàrà]abfällige Bezeichnung für Liebhaber Weiterlesen...
Dschumpel, die[dschummbbe]siehe Tschumpel
Duascht
Durscht, der
[dschd]Durst
ducka
dugga
[duggà]sich ducken Weiterlesen...
duckmausad
duckmausert (Adj.)
[duggmausàd]duckmäuserisch Weiterlesen...
Duckmauser, der[duggmausà]Duckmäuser Weiterlesen...
Dudädl, der [du:dädl]Dummkopf, Trottel; einfältiger, läppischer Mensch
Duddeln
Dutteln, die (Pl.)
[duddln]ugs. derb für weibliche Brüste, Titten
Dudderer
Dutterer, der
[duddàrà]junger, unerfahrener Mann; Halbwüchsiger
a dudderl
a dutterl (Adv.)
[àduddàl]ein bisschen, ein wenig
Duddnbatscher, der[duddnbaddschà]siehe Duttenpatscher
Duddngschirr
Duttengschirr, das
[duddngschià / duddngschirr]Büstenhalter
dudeln
dudln
[du:dln]eintönig, kunstlos auf einem Instrument spielen Weiterlesen...
Dullackn
Dullaggn, die
[dullàggn]Beule, Delle
Dulln, die[duin]Beule, Delle
Dult
Duit
[duidd]Jahrmarkt, Volksfest, Warenmarkt
Dummerl, der/das[dummàl]Einfaltspinsel, naiver Mensch
Dummian, der[dummiàn]Dummkopf, Trottel, einfältiger Mensch
dumpa
dumper (Adj.)
[dummbbà]dämmrig Weiterlesen...
dunga
dungen
[dungà]düngen Weiterlesen...
Dunga
Dungert, der
[dungà / dungàd]Dünger
dupfa
dupfen
[dubbfà / dubbfm]besiegen Weiterlesen...
Durchfoi
Duachfoi, der
[dchfåi]Durchfall, Dünnschiss
durchfretten
durchfrettn
[duàchfreddn]sich durchschlagen; mühsam durchs Leben kämpfen
Durchmarsch, der[duàchmàrsch]Durchfall, Dünnpfiff, Scheißerei, Diarrhö
durchwurschteln[duàchwuàschdln]sich durchbringen Weiterlesen...
durchwuzeln
durchwuzln
[duàchwu:zln / duàchwuzln]sich durchdrängeln Weiterlesen...
Dürftling, der[dffdling]kleiner, schmächtiger, unscheinbarer, u.U. kränklicher Mensch
Dürkl, der[dggl]derber, grobschlächtiger, plumper Kerl
dürrlochad
dürrlochert (Adj.)
[dlochàd / dirrlochàd]mager Weiterlesen...
duschen
duschn
[duschn]regnen Weiterlesen...
Duscherer, der[duschàrà]heftiger Regenguss, Platzregen
Dusel, der[du:sl]Glück Weiterlesen...
Duselbruada
Duselbruader, der
[du:slbruàdà]Glückspilz
duseln[du:sln]dösen Weiterlesen...
Duttenpatscher, der[duddnbaddschà]Busengrapscher
duttert (Adj.)[duddàd]vollbusig
Duzi
Duzl, der
[du:ze / du:zl]Schnuller