1. etwas zerbrechen, entzwei schlagen 2. jmdn.zusammenschlagen, verprügeln (…i hau di zamm, du Hund!) 3. gierig essen, verschlingen 4. jmdm. haut es das Gestell zusammen: einen Schwächeanfall erleiden (nach dem Vierhundertmeterlauf hat s mir as Gstell zammghaut; wia am Huaba sei Frau gstorbn is, hod s eahm as Gstell gscheit zammghaut)


[themoneytizer id=21331-1]