schimpfa – schimpfen

schimpfen, schelten, tadeln, zurechtweisen (…de duad nix ois wia schimpfa! …den ganzen Dog schimpfa und plärrn!)

1. Pers./Sg.i schimpf[ischimmbf]
2. Pers./Sg.du schimpfst[duschimmbfsd]
3. Pers./Sg.er/sie/es schimpft[eàschimmbfd]
1. Pers./Pl.mia schimpfa[miàschimmbfà]
2. Pers./Pl.ihr/ös schimpfts[iàschimmbfz/
esschimmbfz]
3. Pers./Pl.sie schimpfa[sischimmbfà]

Das Partizip Perfekt von schimpfa lautet gschimpft [gschimmbfd] = geschimpft, gescholten

Redensart:

Ned gschimpft ist globt gnua = schon die Tatsache, dass nicht getadelt, nicht gemeckert wird, ist Lob genug!


[themoneytizer id=21331-1]