schaugen – schaugn

  1. schauen, blicken, sehen, kucken (…wia ma no so bläd schaugn ko!)
  2. auf etwas achten, aufpassen, kontrollieren (…schaug auf, dass nix passiert!)
  3. zusehen, sich anstrengen, bemühen, dass etwas Bestimmtes geschieht (…schaug, dass deine Hausaufgaben machst!)
  4. sich um jmdn./etwas kümmern, sorgen; beaufsichtigen (…wenn mia im Urlaub san, schaugt d‘ Nachbarin nach de Bluma!)
1. Pers./Sg. i schaug [ischaug]
2. Pers./Sg. du schaugst [duschauxd]
3. Pers./Sg. er/sie/es schaugt [eàschaugd]
1. Pers./Pl. mia schaugn [miàschaung]
2. Pers./Pl. ihr/ös schaugts [iàschaugz/
eschaugz]
3. Pers./Pl. sie schaugn [sischaung]

Das Partizip Perfekt von schaugen/schaugn lautet gschaugt [gschaugd] = geschaut