[flaggà]

  1. liegen, herumliegen (…oiss flackt mitten im Weg!)
  2. faulenzen, herumlümmeln (…den ganzn Tag flackst bloß auf’m Kanapee!)

Bauernregel:

Flackt da Bauer dod im Zimmer,
sieght a jeder, der lebt nimmer.

Flackt die Bäurin dod danebn,
is sie aa nimmer am Leben!

1. Pers./Sg. i flack [iflagg] 1. Pers./Pl. mia flacken [miàflaggà]
2. Pers./Sg. du flackst [duflaxd] 2. Pers./Pl. ihr/ös flackts [iàflaggz/
esflaggz]
3. Pers./Sg. er/sie/es flackt [eàflaggd] 3. Pers./Pl. sie flacken [siflaggà]

 

flacka,
flackn,
flaga,
flagen,
flagga,
flaggn,
flaka,
flaken,
flakka,
flakken,
flakn,
hiflacka,
hiflagga,
hiflaka,
higflaggt,
hinflacka,
hinflacken,
hinflaka,
hinflaken,
hingeflackt,
hingeflaggt,
hingflackt,
hingflaggt,
rumgeflackt,
rumgflackt,
rumgflaggt,
rumgflakt,
umanandagflackt,
umeinandergflackt,